Neue Auftraggeber

Fünf Beispiele aus mehr als 500 Projekten

Es gibt die Neuen Auftraggeber schon seit fast 30 Jahren in Frankreich, seit Längerem in Belgien und Italien, neuerdings auch in Spanien, der Schweiz und in weiteren Ländern. Die Neuen Auftraggeber sind überall da, wo Mediatorinnen in einer Region aktiv sind. Derzeit gibt es 42 solcher Regionen in Europa. Insbesondere in Frankreich, wo sie rund 350 Projekte umsetzten, sind sie besonders in strukturschwachen Regionen zu einer festen Größe der zeitgenössischen Kunstproduktion und eines neuen gesellschaftlichen Selbstverständnisses geworden.

Die Neuen Auftraggeber
von Blessey

Die Neuen Auftraggeber
von Tours

Die Neuen Auftraggeber
von Bifolone

Die Neuen Auftraggeber
von Pritzwalk

Die Neuen Auftraggeber
von Trébédan